Startseite » Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 8: Zusätzlicher Stauraum im VW T5 Multivan

Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 8: Zusätzlicher Stauraum im VW T5 Multivan

Jaja, ich weiß. Schon wieder nichts mit Ikea zu tun und schon wieder in jedem anderen Auto auch zu benutzen, also auch nicht Bus-spezifisch.

Ist auch nur ein ganz kurzer Artikel zu den kleinen Verbesserungen. Dieses Mal etwas, das ich schon recht lange im Bus habe und auch gerne nutze (man muss nur immer dran denken, dass man es auch hat): Ein Haken! Wahnsinn! Genaugenommen sind es vier Haken, die in einem Set kommen (Amazon-Link, gleiches ähnliches Set auch auf eBay erhältlich).

Die Haken werden auf die Holme der Kopfstützen gesteckt und halten – zumindest für den T5 und den Caddy kann ich sprechen – bombenfest. Genutzt werden sie für alles, was in Taschen, Tüten und Beuteln mitfahren soll – wie gesagt, man muss nur dran denken, dass sie da sind. Aus Gewohnheit stellt man die Taschen dann doch wieder irgendwo auf den Boden und erinnert sich erst, wenn es in der ersten schnellen Kurve rumpelt und die Äpfel im Fahrgastraum herumrollen…

Bei Gelegenheit messe ich mal aus, wie dick die Kopfstützenholme beim Bus und beim Caddy sind (vermutlich ist das VW-übergreifend gleich), damit man auch eine Aussage für andere Marken bzw. Holmdurchmesser treffen kann.

Update im Oktober 2021: Da ich in der Zwischenzeit kleine Kopfstützenmonitore verbaut habe (Artikel folgt irgendwann), um das Geschrei während langer Urlaubsfahrten pädagogisch wertvoll in den Griff zu bekommen, kann ich die Haken im Moment nicht an den Kopfstützen von Fahrer- und Beifahrersitz anbringen bzw. nutzen. Es hat sich aber gezeigt, dass die Haken auch an der Rückbank ganz sinnvoll sind die Taschen jetzt eben dort transportiert werden. Für Schulranzen sind sie übrigens nicht ganz so gut geeignet (irgendwie logisch), wobei das gar nicht mal so sehr am Gewicht der Ranzen liegt, sondern hauptsächlich an den Maßen. Eventuell überlege ich mir da noch mal etwas – die Kinder sollen sich ja aber sowieso nicht daran gewöhnen, in die Schule gefahren zu werden und lieber selbst laufen ;-)

Ein Gedanke zu „Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 8: Zusätzlicher Stauraum im VW T5 Multivan“

  1. Pingback: KEIN Ikea-Hack für Busfahrer – Nummer 9: Brillenfach im VW T5 Multivan | vanclan.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.