Markiert: Anleitung

Waschmaschine (Siemens, Bosch, Neff, BSH, …) selbst reparieren: Verkalkte Heizung tauschen

„Die Waschmaschine war heut Morgen aus, aber noch nicht fertig. Ging an der einen Steckdose nicht mehr an, an der vom Trockner aber schon. Ich hab sie dann noch mal gestartet und nach ein paar Minuten war sie wieder aus.“ Diese Nachricht erreichte mich beim Arbeiten und wer verheiratet ist, liest zwischen diesen Zeilen den eindeutigen Arbeitsauftrag: Kümmer Dich um die Waschmaschine und mach, dass sie wieder läuft. Ich kam also ein paar Stunden später Zuhause an und fand zwar keine Familie vor (die war bei >30 Grad im Freibad), dafür aber einen Zettel, auf dem ich noch mal erinnert...

Rückfahrkamera im T5 Multivan über Schalter aktivieren

Kurzer zweiter Teil meines Einbaus des Innenspiegels mit Dashcam und Rückfahrkamera. Ich wollte die Rückfahrkamera nicht via Rückwärtsgang aktivieren, sondern durch einen Schalter schaltbar machen, um auch beim Vorwärtsfahren umschalten zu können. Ich stelle mir das angenehmer vor, wenn ich den Wohnwagen alleine ankuppeln will. Ob das tatsächlich so ist, wird sich noch herausstellen. Im letzten Beitrag habe ich die Kabel gezogen und es steht heute nur noch das Pluskabel an. Als Schalter verwende ich einen Doppelwippschalter, den ich im Zuge meines Induktionsladegeräts verbaut hatte und bei dem seither nur eine von zwei Wippenstellungen eine Funktion hatte. Das Pluskabel hatte...

Innenspiegel mit Dashcam und Rückfahrkamera in den T5 Multivan bauen

Funktioniert tendenziell bei jedem Auto mit Innenspiegel, aus Mangel an einem Lambo zeige ich den Einbau aber mal an meinem – na? – richtig, Bus! Da habe ich den Vorteil, dass ich schon vor einiger Zeit eine Dashcam installiert hatte und deshalb Strom schon an Ort und Stelle vorhanden ist und via Mini-USB-Kabel vom Himmel baumelt. Der Spiegel ist schnell verbaut, wobei man eigentlich nicht von Einbauen reden kann, sondern eher von Einstecken. Er wird nämlich lediglich über den originalen Innenspiegel gespannt (mittels Gummibändern) und kommt an den Strom – fertig. Man sollte dazu sagen, dass der Spiegel im unteren...

Luftgütesensor (Sensor für Luftgüte) des VW Bus T5 Multivan tauschen

Das Tolle an einem T5 ist ja, dass immer dann, wenn man denkt, man müsse mal wieder einen Blogeintrag verfassen und nicht weiß, was das Thema sein könnte, glücklicherweise irgendetwas verreckt… Routinemäßig war es mal wieder soweit und ich hatte den Bus via OBD am VCDS angeschlossen (wobei man ja mittlerweile wohl OBDEleven nutzt, wie ich gehört habe). Wie schon oft tauchte dieser Fehler auf: 9479185 – Signalleitung für Sensor der Luftgüte B10A4 11 [009] – Kurzschluss nach Masse bestätigt – geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 3 Fehlerhäufigkeit: 254 Verlernzähler: 202 Von vorherigen Recherche wusste ich, dass...

Induktives Laden des iPhones im Auto via Magnethalterung – 6. und vorerst letzter Teil

Von meiner Bastelei mit dem Induktionslader, die sich nun schon eine ganze Weile zieht (vorheriger Teil), waren noch ein, zwei Punkte offen, die ich nun in Angriff genommen habe. Ich habe mich dazu entschieden, ein Step-Down-Modul einzubauen und damit auf den Stecker im Zigarettenanzünder verzichten zu können. Dieses Modul bekommt seinen Strom nun von der Unter-/Rückseite der Schublade (über die Zuleitung des Zigarettenanzünders, weshalb es darüber auch abgesichert ist). Außerdem habe ich den Halter von rechts nach links versetzt, damit er nicht mehr den Warnblinker verdeckt und vom Fahrersitz aus ein besserer Blick aufs iPhone möglich ist. Mit der Schaltung kommt...

Fernbedienung vom FireTV-Stick zur Reinigung / Reparatur öffnen (Alexa-Fernbedienung)

Das Zusammentreffen von Kleinkind-Spucke und FireTV-Fernbedienung hatte zur Folge, dass seit geraumer Zeit das Steuerkreuz (oder eigentlich Steuerkreis) regelmäßig hing, das heißt, das bei einmaligem kurzen Druck nach rechts das Menü bis ans Ende scrollte, weil der FireTV-Stick das als gedrückt gehaltene Taste interpretierte. Am Anfang war es nur ab und zu, später dann immer häufiger, so dass es irgendwann richtig nervte. Man hat jetzt die Möglichkeit, sich die Fernbedienung einfach ein zweites Mal zu kaufen und zum Zeitpunkt, an dem ich das hier schreibe, ist diese durch eine 25%-Rabatt-Aktion auch gar nicht mal so teuer, trotzdem sollte solch ein Fehler doch...

KEIN Ikea-Hack für Busfahrer – Nummer 9: Brillenfach im VW T5 Multivan

Getreu diesem Motto möchte ich mich nach und nach auch um die kleinen Verbesserungen im Bus kümmern, im ewigen Streben nach mehr Stauraum, mehr Platz, mehr Komfort. Ein Brillenfach hatte ich schon auf dem Plan, als ich den T5 vor Jahren gekauft habe. Die Brillenablage wird anstelle eines Haltegriffes am Dachhimmel verschraubt und die Brille ist damit schön aufgeräumt. Abgehalten hat mich aber immer der relativ hohe Preis des Originals von ca. 40 Euro.

Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 7: Noch mehr Stauraum im VW T5 Multivan

Eigentlich gedacht für die Rückbank, damit man links und rechts davon ein Kind platziert, welches dann auf den ihm zugewandten Fächern sein Zeugs einsortiert – gekrönt mit einem Flaschenhalter. Es zeigt sich aber, dass die Tasche perfekt zwischen die vorderen Sitze passt und da als Art Mittelkonsole fungiert. Hat den Vorteil, dass es bei mehr als zwei Kindern keinen Streit geben kann, weil die Tasche Papa gehört!

Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 6: Zusätzlicher Stauraum im VW T5 Multivan

Wieder kein Ikea-Hack, weil es erstmal nichts mit Ikea zu tun hat, es passt aber wieder mal in die Reihe: Verstaumöglichkeiten im VW-Bus (T5 Multivan, T6, T4 und auch andere – in diesem Fall passend für fast alle Autos mit Sitzen und Kopfstützen): Der Sitzlehnen-Organizer Nach Gummischnur, Dachnetz und Kisten unter der Bank geht es weiter mit der Suche nach Verstaumöglichkeiten. Mein Ziel ist eigentlich, dass ich alles, was ständig im Bus sein soll, wie Werkzeug (siehe meine Werkzeugliste), Handbuch, Luftmatratze, Verdunklungen, Thermomatten, Schirm,… so verstaut habe, dass der Bus ordentlich aussieht und der Kofferraum – im Idealfall – leer...

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.