Startseite » Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 2: Mülleimer für die Fahrer- und Beifahrertür

Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 2: Mülleimer für die Fahrer- und Beifahrertür

Eine Box der Variera-Serie passt perfekt (Update: relativ gut) an die Ablagen der vorderen Türen und bietet so einen schönen Platz für Abfall.. oder auch anderes. Der Variera Küchenutensilien-Halter kostet keine 4 Euro – sein vergleichbares Pendent aus dem Hause VW liegt mit knapp 50 Euro deutlich darüber.

Es gibt ihn übrigens auch für überteuerte 11 Euro bei Amazon – hat natürlich den Vorteil, dass man hier keinen Ikea in der Nähe braucht, wobei dieser auch für für knapp 7 Euro liefert (Update! Bis 16kg fallen nur Kosten von 3,90€ an!), womit man spätestens dann wieder günstiger fährt, wenn man 2 Boxen für beide vorderen Türen möchte. Außerdem findet sich online noch allerhand Kleinzeugs, womit man die Versandkosten rechtfertigen kann.

Als ganz andere Variante gibt es auch diese speziellen Mülleimer fürs Auto, die sich auch luftdicht verschließen lassen und den Vorteil haben, dass sie auch in die Getränkehalter passen. Der hier verlinkte ist preislich mit 14 Euro zwar deutlich höher angesiedelt, als der von Ikea, ist dafür aber bequem zu bestellen und nicht jeder kommt regelmäßig im stationären Handel vorbei oder bestellt online beim Möbelriesen. Vierzehn Euro sind immer noch besser, als die Sauerei im Auto zu haben, andererseits hätten die drei Bälger, die bei uns mit an Bord sind, die kleine Büchse wahrscheinlich innerhalb der ersten 10 Kilometer der Urlaubsreise voll ;-) – für das Bonbonpapier, den abgenagten Apfel oder das schokoladenverschmierte Küchentuch sicherlich sinnvoll und angemessen!

Interessant ist noch eine Art, auf die ich eben gestoßen bin: Die Kombination aus Kühltasche, Utensilienhalter und Mülleimer ;-) Das ganze dann noch mit Befestigung für die Kopfstütze. Ob das für 15 Euro etwas taugen kann, werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Ein Gedanke zu „Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 2: Mülleimer für die Fahrer- und Beifahrertür“

  1. Pingback: Ikea-Hacks für Busfahrer – Nummer 1: Heck-Küche oder Heckschrank im T5 mal anders | | Vanclan.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.