Markiert: T5.2

Verblichene Stoßstange aus Kunststoff beim VW T5 wieder auffrischen

Zu diesem Thema habe ich in der letzten Zeit tatsächlich recht viel gelesen. Zum einen wollte ich mich an das Aufhübschen meiner Kunststoffstoßstange am Bus machen und zum anderen war ich vor kurzem daran, unser Quadro-Klettergerüst im Garten wieder schön zu bekommen. Die Tipps, die sich zu den Stoßstangen aud Plastik auf fast jeder Seite lesen, sind zu großen Teilen...

Leuchtmittel hinten tauschen am VW T5.2 Multivan und anderen

Schon lange angedacht, jetzt war es dann mal soweit und ich konnte Bilder machen. Birnchen im Rücklicht lassen sich (fast) so einfach tauschen, wie vorne. Man muss für hinten lediglich ein paar Kreutzschlitzschrauben lösen. Das sollte aber jeder hinbekommen. Heckklappe auf und die zwei Schrauben,  die sich in Richtung Innenseite, also zum Bus hin, befinden, lösen. An der Außenseite ist...

Großen Dachgepäckträger oder auch Dachgarten für den VW Bus T5 bauen

Wir bauen uns eine Dachterrasse auf den Bus! Und damit wird ein lange gehegter Traum wahr – seit ich Busse fahre und die Vorteile des riesigen Platzangebotes täglich nutzen darf („Kannst Du nachher noch 14 Kisten Getränke holen?“ – „Klar!“), brauche ich nur noch eines: NOCH mehr Platz! Außerdem – sind wir mal ehrlich – wer vom T3 auf T5...

Passende Scheibenwischer für den VW Bus T5

Ich hatte hier über die verschiedenen Wischer geschrieben, um danach festzustellen, dass es doch nicht ganz so einfach ist. Das Tauschen an sich ist natürlich schon einfach, den richtigen Wischer zu finden allerdings nicht unbedingt. Hier deshalb noch mal ein Nachtrag. Tatsächlich waren bei mir mal wieder neue Wischerblätter fällig und nachdem ich die Wischerarme ja damals gegen solche mit...

Induktives Laden des iPhones im VW-Bus T5 – Teil 4

Schon vor drei Monaten hatte ich mich durch drei Ladeadapter getestet, von denen ich den hier erwähnten dann schließlich als besten (für mich) auserkoren hatte. Drei Monate sind ins Land gezogen, in denen ich nicht annähernd alle Projekte weitertreiben konnte, die ich gerne mal erledigt hätte. Umso wichtiger, dass die kleineren jetzt endlich mal abgeschlossen werden und mit dem Schritt...

Vergleich der Kompressor-Kühlboxen Waeco Dometic CDF-11 und CDF-36 (im VW T5)

Seit bereits fast einem Jahr nenne ich eine Dometic CDF 36 mein Eigen, die ich damals als besseren Ersatz für meine Coolfreeze CK40 Hybrid gekauft hatte (hier mein Beitrag von damals). Die Hybrid-Box hatte den großen Vorteil, dass sie einen Kompressor zum Tiefkühlen auf 230V und ein Peltier-Element zum normalen Kühlen auf 12V integriert hatte. Der Nachteil für mich war...

Wechsel der Innenleuchten im VW T5 auf LED Soffitten

„Hier, ich habe Dir da mal was, ist bei mir übrig!“ – Mit diesen Worten kam ein geschätzter Kollege auf mich zu und überreichte mir ein kleines Tütchen mit einer LED-Soffitten als Inhalt. Naja, eigentlich muss ich ehrlicherweise sagen, dass wir nur darüber geredet haben, er würde mir das Tütchen überreichen und in Wirklichkeit hatte er es mir unter dem...

Scheibenwischer tauschen am VW T5

Die Wischerblätter am T5 zu tauschen, ist keine wirkliche Herausforderung. Ich hatte hier mal meinen Wechsel der Wischerarme auf Bosch Aerotwin beschrieben, was auch nicht wirklich schwer ist, aber immerhin muss man bei der Aktion Werkzeug zur Hand haben. Scheinbar gibt es verschiedene Längen der Wischer und verschiedene Angaben, welche Aerotwins für den T5 passen, deshalb hier mal die Zusammenfassung,...

Heckauszug bzw. Schwerlastauszug für den VW Bus T5 für unter 100 Euro selbst bauen

Wenn man auf der Suche danach ist, findet man zig verschiedene Anleitungen zu einer Heckschublade im Internet. Ich hatte aber das Gefühl, dass ich mich zwischen a) teuer und gut, b) günstiger aber sehr aufwendig und c) billig und schlecht entscheiden müsste. Also mit dem Kopf voller guten Ideen (die ganzen Selbstbauer haben hier wirklich tolle Vorlagen geleistet) selbst ans...

Drahtloses Laden des iPhone 8 / X im Auto (VW T5) – Teil 3: Vorauswahl (Neotrix)

Teil 1 Teil 2 Das letzte Ladegerät mit Induktivladung, das ich mir angeschaut habe, ist eines der Marke Neotrix. Es ist in der günstigsten Variante (ca. 20€) auch das günstigste unter den drei getesteten, allerdings eigentlich gar nicht für eine Verwendung im Auto, sondern auf dem Schreibtisch gedacht. Ich habe es trotzdem in die engere Auswahl genommen, weil die Induktionsplatte...

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.