Rückfahrkamera im T5 Multivan über Schalter aktivieren

Kurzer zweiter Teil meines Einbaus des Innenspiegels mit Dashcam und Rückfahrkamera.

Ich wollte die Rückfahrkamera nicht via Rückwärtsgang aktivieren, sondern durch einen Schalter schaltbar machen, um auch beim Vorwärtsfahren umschalten zu können. Ich stelle mir das angenehmer vor, wenn ich den Wohnwagen alleine ankuppeln will. Ob das tatsächlich so ist, wird sich noch herausstellen. Im letzten Beitrag habe ich die Kabel gezogen und es steht heute nur noch das Pluskabel an.

Als Schalter verwende ich einen Doppelwippschalter, den ich im Zuge meines Induktionsladegeräts verbaut hatte und bei dem seither nur eine von zwei Wippenstellungen eine Funktion hatte.

Das Pluskabel hatte ich bereits in der Dachkonsole. Jetzt gehe ich an der Scheibe oben entlang (es kann einfach vorne unter den Himmel geschoben werden, dann an der A-Säule runter und unter dem Lenkrad zur Mittelkonsole. Das alles geht fast ohne Werkzeug, da alles nur gesteckt ist. Außer einem Schraubenzieher habe ich wieder meine Kabeldurchziehhilfe verwendet, die sich schon jetzt mehr als bezahlt gemacht hat.

Update: Mittlerweile wurden die Kameras mal wieder durch neuere, bessere getauscht:

Upgrade der Dashcam im T5 durch eine Vantrue S1 Dual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 1 =