Zum Inhalt springen
Startseite » Wechsel der Lampen / Leuchtmittel / Birnen vom Nebelscheinwerfer bzw. Abbiegelicht im VW Bus T5

Wechsel der Lampen / Leuchtmittel / Birnen vom Nebelscheinwerfer bzw. Abbiegelicht im VW Bus T5

    Damit mal wieder ein bisschen Bewegung in die Anleitungen kommt, hier ganz kurz die Beschreibung, wie man an die Leuchtmittel des Abbiegelichts bzw. der Nebelscheinwerfer kommt. Wie die meisten Lampen des T5.2 sind auch die NSW relativ gut erreichbar und schnell gewechselt.

    Man braucht:

    • Von HAZET für 20 Euro bei Amazon!

      Neue Leuchtmittel mit der Bezeichnung HB4

      • die gibt es als die normale Glühfadenversion
      • und als LED-Variante. Ich vermute aber mal ganz stark, dass die LEDs keine Straßenzulassung haben, weshalb ich da mal drauf verzichtet habe (wobei es mich für die 20 Euro schon stark reizen würde, das mal auszuprobieren, um vor allem auch zu wissen, ob der Bordcomputer da eine Fehlermeldung bringt)
    • Kreuzschlitzschraubendreher
    • gegebenenfalls einen Kunststoffhebel (es geht aber im Normalfall auch so per Hand oder mit gewissem Risiko per flachem Schraubenzieher)

    Kurzanleitung:

    1. Die Blende abhebeln. Das geht ganz gut mit den Fingern, empfohlen ist aber so ein Kunststoffhebel, damit man nichts verkratzt oder sogar beschädigt.

      So sehen Blende und die Lampe im eingebauten Zustand aus.

      Blende herausgehebelt.

    2. Es werden drei Schrauben sichtbar. Diese rausschrauben.

      3 Schrauben lösen und sich ärgern, dass eine davon total verrostet ist…

    3. Nun kann der komplette Scheinwerfer herausgenommen werden.

      Lampe herausnehmen

    4. Das Leuchtmittel entfernen.

      Die Birne (HB4) durch leichtes Drehen entriegeln und herausnehmen.

    5. Neues Leuchtmittel rein, den Scheinwerfer festschrauben, die Blende aufdrücken, und fertig sind wir!

    Beim T6 werden übrigens statt der HB4-Birnen wohl H11 eingesetzt. Aus Mangel am Fahrzeug kann ich da keine bebilderte Anleitung verfassen, allerdings ist es eher noch einfacher zu bewerkstelligen, als das beim T5 der Fall ist. Der T6 hat im Radhaus eine Serviceklappe (vorne zur Stoßstange hin), die man leicht unten aufhebeln kann. Dann die Birne einfach etwas gegen den Uhrzeigersinn drehen und herausnehmen (wenn man nicht gescheit hinkommt, vorher den Stecker an der Birne entfernen).

     

    Andere Artikel zu dem Thema:

    Wechsel der Lampen / Leuchtmittel / Birnen vom Standlicht im VW Bus T5

     

    Abblendlicht des T5: Leuchtmittel (Birne) wechseln

    Leuchtmittel tauschen am VW T5.2 Multivan und anderen – Teil 1: Front

    Leuchtmittel tauschen am VW T5.2 Multivan und anderen – Teil 2

     

     

    Ein Gedanke zu „Wechsel der Lampen / Leuchtmittel / Birnen vom Nebelscheinwerfer bzw. Abbiegelicht im VW Bus T5“

    1. Pingback: Leuchtmittel tauschen am VW T5, T5.1, T5.2 Multivan und anderen – Teil 1: Front | Vanclan.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.