Startseite » Inspektion: Innenraumfilter wechseln beim VW Caddy 2K TSI

Inspektion: Innenraumfilter wechseln beim VW Caddy 2K TSI

Vor kurzem standen Ölwechsel und TÜV am Caddy an und in dem Zuge hatte ich auch noch gleich den Luftfilter getauscht.

Inspektion: Luftfilter wechseln beim VW Caddy 2K TSI

Beim Tausch fiel mir wieder ein, dass ich beim T5 letztes vorletztes Jahr die Klimaanlage desinfiziert und den Innenraumfilter getauscht hatte, was auch kein großer Aufwand war und deshalb nun auch beim Caddy folgen sollte.

Innenraumfilter, Pollenfilter, Frischluftfilter wechseln beim VW Bus T5 Multivan

Das Vorgehen ist annähernd gleich, weshalb ich gar nicht mehr viel zur Reinigung schreibe.

Im Fussraum der Beifahrerseite befindet sich oben eine Abdeckung, die mittels zweier Plastikschrauben fixiert ist:

Darunter findet sich der Filterkasten, dessen Deckel einfach nach rechts geschoben und dann abgenommen werden muss:

Anschließend kann der Filter nach unten herausgezogen werden. Bei mir hakte das ein bisschen an der Seitenabdeckung, weshalb ich die Verkleidung zur Mittelkonsole hin auch abgenommen hab (nur gesteckt):

Ausbau fertig, jetzt entweder noch reinigen (wie oben im verlinkten Beitrag am Beispiel vom Bus) oder direkt den neuen einbauen. Als Filter habe ich diesen von MANN mit Aktivkohle verwendet. Preislich lag er bei knapp unter 10 Euro – für etwas weniger gibt es den Filter noch als reine Papiervariante (ohne Aktivkohle) und wenn ich ehrlich bin, hab ich keine Ahnung, ob man da außer dem Preis einen Unterschied merkt… ich bin aber eben ein Marketingopfer und Aktivkohle hört sich gut an.

Andere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.