Verstaumöglichkeit im VW-Bus (T5 Multivan und auch andere): Kofferraum-Organizer

Der Organizer für die Rückenlehne des Fahrersitzes ist schon eine Weile verbaut, weshalb es mal wieder weitergehen muss mit weiteren Möglichkeiten, die standardmäßig an Bord befindliche Ausrüstung an Werkzeug und sonstigem Krimskrams schön und sicher zu verstauen.

Als nächstes auf der Test-Liste steht ein Organizer für die Lehne der Rückbank, also eine Art breite, offene Tasche, die an der Lehne, üblicherweise an den Holmen der Kopfstützen, befestigt wird und verschiedene Fächer aufweist. Ich fand die Idee ganz gut, dass ich hier dann mein Werkzeug, Starthilfekabel, Abschleppseil, Kompressor, usw. reinpacken könnte und dann einerseits alles bequem vom Innenraum zu erreichen wäre, andererseits aber trotzdem alles im Kofferraum ist. Weiterer Pluspunkt ist, dass kein Platz am Boden benötigt wird und lediglich, wenn man die Bank umlegen wollte, müsste man sich etwas überlegen.

Also ein Produkt bestellt, das von den Bewertungen her so aussah, als wäre die Verarbeitung qualitativ in Ordnung und auch der Preis passte.

Leider gibt es recht schnell die Entwarnung: Es passt leider nicht so, dass man den Organizer gescheit befestigen könnte. Die Abstände der Kopfstützen sind beim Bus einfach zu groß, die Bank zu breit. So könnte man nur zwei der drei oberen Befestigungspunkte nutzen und durch die Tatsache, dass meine Bank mit Leder überzogen ist verhindert auch, dass unten/seitlich via Klettstreifen etwas stabilisiert werden kann, was dann zur Folge hat, dass der Organizer senkrecht nach unten hängt, die Bank aber einen Winkel hat – sieht hässlich aus und schwingt in der Gegeng herum. Das Teil muss also leider zurück und die Suche beginnt von vorne.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.