Busumbau – Tag 14-18 (Mitte 2005)

Heute stand das Schweissen der Radläufe vorn auf dem Programm. Der fleissige Leser erinnert sich sicherlich an das Stück Metall, das mir entgegen fiel… nunja, so sieht das Loch im Ganzen aus (diesmal wieder die Digicam vergessen, deshalb schlechte Handybilder):

Loch im Radlauf

Ein altes Stück Blech verschließt das Loch wieder sauber (zuerst natürlich den Rost weggeflext).

Manu beim Schweissen

Anschließend schön mit Rostschutzgrundierung behandeln… und fertig!

Busumbau – Tag 15 – 18

Gestern konnte ich die Möbel nun größtenteils richtig fest verschrauben und mit dem Teppichboden anfangen. Die Fahrerkabine ist nun rostfrei und alle Abdeckungen und Matten sind wieder drin. Ich hoffe, heute den Teppich fertig zu bekommen (dämliche Zuschneiderei) und dann steht als nächstes der TÜV an…

Am Donnerstag war Feiertag – welch Gelegenheit den Teppich fertig zu verlegen. Außerdem hab ich jetzt einen Aluwinkel als Abschluss zur Schiebetür angebracht und mit Silikon zum Teppich und zur Bodenplatte abgedichtet. Anschließend wurde die Zweitbatterie sauber verkabelt und bekam ihren Platz hinter den Fahrersitz.

Teppich

Zweitbatterie Batterie mit Abdeckung

Damit der TÜV hier nichts zu meckern hat, musste ich mir noch eine Abdeckung basteln. Dazu hab ich die Reste der Innenwandverkleidung nehmen können; und diese mit Teppich bezogen.

Nächster Artikel:

Busumbau – Tag 18-22 (Mitte 2005)

 

Vorheriger Artikel:

Busumbau – Tag 11-13 (Anfang 2005)

 

Ein Gedanke zu „Busumbau – Tag 14-18 (Mitte 2005)“

  1. Pingback: Busumbau - Tag 18-22 (Mitte 2005) | vanclan.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × zwei =