Zum Inhalt springen
Startseite » Service-Intervall zurücksetzen beim VW T5 T5.2 und T6

Service-Intervall zurücksetzen beim VW T5 T5.2 und T6

    In den Artikeln sind häufig Partnerlinks enthalten, überwiegend zu Amazon und eBay. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr zum Anbieter und wenn ihr dort etwas kauft, bekommen wir ei­ne kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Nachteile, ihr helft so aber, dass die Seite weiterhin existiert und dafür danke ich euch! :)

     

    „Service jetzt“ begrüßt einen der Bordcomputer des T5 und man wundert sich kurz, weil der letzte Ölwechsel kaum 2.000km her ist – vermutlich vergessen, zurückzustellen…

    Das Thema trifft einen mindestens immer dann, wenn man den Service selbst macht. Um einen festen Intervall zurück zu setzen, reicht in aller Regel aber zum Glück der Weg durch das Menü des Bordcomputers oder – wenn dieser kein Display hat – ein paar „geheime“ Tastendrücke. Einen Tester wie diesen hier oder VCDS bzw. sonstige Software braucht man nicht. Die ist nur dann von Nöten, wenn man den flexiblen Longlife-Intervall haben möchte. Der Weg via Bordcomputer stellt einen eventuellen Longlife-Intervall nämlich zurück auf einen festen. Longlife bedeutet beim T5 meines Wissens bis zu 30.000km zwischen den Ölwechseln, der feste Intervall 15.000-20.000km. Ob es sinnvoll ist, 30tkm das gleiche Öl zu fahren, weiß ich nicht, mich stört ein 15tausender-Intervall aber überhaupt nicht. Zusätzlich zu den maximalen Kilometern ändert sich mit dem festen Intervall auch die Zeit: Beim festen meldet er sich nach einem Jahr wieder, beim flexiblen nach bis zu zwei. Also, kommen wir gleich zur Sache. Ich habe einen…

    T5.2 mit Bordcomputer und Display

    womit das ganze supereinfach abläuft:

    1. Zündung an, Warnung „Service in x Tagen“ oder „Service jetzt“ kommt.
    2. Ins Menü „Einstellungen“
    3. Dort unter „Service“
    4. „Reset“
    5. bestätigen, fertig

    Hat man kein Display, aber einen T5.2 dann geht man laut Handbuch folgendermaßen vor.

    T5.2 ohne Display

    1. Zündung aus
    2. Taste „0.0 SET“ (rechts unterm Tacho, der Knopf mit dem man den Tageskilometerzähler zurücksetzt) drücken und gedrückt halten.
    3. Zündung einschalten
    4. Taste „0.0 SET“ loslassen und zeitnah (ein paar Sekunden hat man schon Zeit) die Taste mit den zwei Rechtecken drauf (links, zur Uhreinstellung) drücken.

    Bei einem

    T5 vor Facelift

    soll es wohl so gehen:

    1. Zündung aus
    2. Taste mit der man den Tageskilometerzähler zurücksetzt drücken und gedrückt halten.
    3. Zündung einschalten
    4. Taste loslassen und zeitnah den Minutenknopf zum Einstellen der Uhr nach rechts drehen
    5. Zündung aus

    Habt ihr einen

    T6

    dann wird es spannender, ich kenne das aber so auch vom Caddy und es funktioniert wirklich :)

    1. Zündung aus
    2. Warnblinker ein
    3. Taste „0.0 SET“ drücken
    4. Zündung ein
    5. Taste „0.0 SET“ loslassen
    6. Meldung „Service wirklich zurücksetzen“ mit OK bestätigen
    7. Zündung aus
    8. Warnblinker aus … gut, könnt ihr auch anlassen, wenn ihr wollt ;)

    In den Artikeln sind häufig Partnerlinks enthalten, überwiegend zu Amazon und eBay. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr zum Anbieter und wenn ihr dort etwas kauft, bekommen wir ei­ne kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Nachteile, ihr helft so aber, dass die Seite weiterhin existiert und dafür danke ich euch! :)

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert