Hinten hui und vorne pfui…

Gestern kamen endlich die ersehnten Lampen für den BMW – soviel zu meinem Vorsatz, nur WIRKLICH wichtige Reparaturen am neuen Spielzeug vorzunehmen. Aber Bremsscheiben, Beläge und neue Handbremsbacken sind ebenso bereits bezahlt, wie diverse Kleinigkeiten, die zu machen waren/sind. Und außerdem kommt in einer Woche das frische Gehalt und will ausgegeben werden. Weil weisse Blinker und rot/weisse Rückleuchten einfach besser aussehen, konnte ich mir die Entscheidung mal wieder schnell schönreden. Die originalen BMW-Lampen kosten 440€ + Steuer – also eher nicht soo vernünftig. Über Empfehlung vom BMW-affinen (Ex-)Kollegen fand ich schnell eine günstigere Alternative die, wie sich schnell herausstellte, aber nicht wirklich passgenau ist…

Ein kleines Erfolgserlebnis hatte ich lediglich durch den problemlosen und schnellen Einbau der Rückleuchten und Seitenblinker – Abdeckung hinten weg, vier Schrauben gelöst, Rückleuchten weg, neue ran, vier Schrauben fest, Abdeckung drauf, geht. Noch schnell die Seitenblinker ran, insgesamt 10 Minuten und (von hinten und der Seite) ein neues Auto!

Schwieriger wurde es bei den Scheinwerfern. Dank Xenon bin ich etwas sehr zögerlich rangegangen (neue Lampen kosten da bald mehr als ein kompletter Kabelbaum für den Bus), hatte aber trotzdem relativ schnell den linken Scheinwerfer in der Hand bzw. zur besseren Bastelunterlage im Kofferraum liegen. Die weissen Blinkergläser sind mit der kompletten Scheinwerferblende verklebt und diese muss deshalb komplett getauscht werden. Die alte abzubekommen ist nicht das Problem; die neue ran schon eher. Nach einer halben Stunde vergeblichen Versuchens, hab ich deshalb wieder die originale Abdeckung festgeklippst und den Scheinwerfer eingebaut.. kein Bock mehr. Deshalb hab ich auch noch keine Fotos gemacht – das hol ich nach, sobald ich ne Lösung gefunden hab. Derweil noch ein Bild mit den Sommerrädern, weil er so schön prollig damit aussieht (die Nabendeckel fehlen da noch, sind aber mittlerweile drauf).

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.