Sabbatjahr around the world

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob Sven seinen Acker brach liegen lässt …

Das Sabbatjahr, auch Schmittah ( שמיטה ) genannt, ist in der Tora (Bibel) ein Ruhejahr für das Ackerland. Nach 6 Jahren Bebauung wird das Land – in Analogie zum Sabbat als Ruhetag – ein Jahr brach liegen gelassen […] (wikipedia)

… oder er mehr in diese Richtung gedacht hat …

Im neuzeitlichen, übertragenen Sinn des aus den USA stammenden Begriffs sabbatical, auch Sabbatjahr, bezeichnet es entweder ein Jahr der Teilzeitarbeit oder ein Jahr der Auszeit (das wäre dann das eigentliche Sabbatjahr) (auch wikipedia)

Auf jeden Fall wieder ein neuer Link in der Blogroll – peinlich genug, dass ich jetzt erst erfahre, dass der gute Mann einen Blog hat, obwohl ich ihn tatsächlich aus dem realen Leben kenne (gut, ist 10 Jahre her.. wenn’s langt…). Im September 2009 hat Sven die  badische Flagge für eine lange Zeit eingeholt und ist in Richtung Afrika losgezogen. Über Tasmanien, Australien und Singapur dürfte er (laut seinen Eltern) in Malaysia sein.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.