Mac OS X Mail holt keine Post mehr ab

Seit Freitag erscheint diese Meldung, wenn ich mit meinem Mailprogramm (das beim Mac ja treffend „Mail“ heißt) auf „empfangen“ klicke:

Warnung

Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „DenSachIchEuchNich“ oder versuchen Sie es erneut.

Folgender Serverfehler ist aufgetreten: Der Versuch, Daten vom Server „SachIchEuchAuchNich“ zu lesen, ist fehlgeschlagen.

Suchen brachte mich auch nicht weiter. Klar, als allererstes hat man mal den Provider im Verdacht. Webmail ging, also am Tag darauf probiert: Gleiches Bild. Der POP war/ist ping- und damit ja eigentlich erreichbar. Das Versenden von Mails ging auch, nur das Empfangen nicht.
Anschließend per installiertem XP und Outlook probiert – alles ok… Nachdem ich ewig rumprobiert hab, den Account nochmal frisch angelegt und die Providerseiten durchstöbert hatte (vielleicht gab’s ja irgendeine Änderung, die nur den Mac betrifft..?) war die Lösung diese:

MacBook-WLAN (oder Airport) vom AccessPoint getrennt, Mail geschlossen, wieder zum AP verbunden, Mail geöffnet, geht wieder!

Soll einer nen Mac verstehen…

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*