Zum Inhalt springen
Startseite » Abstand und Maße der Schienen im T5 und T6 Multivan oder California

Abstand und Maße der Schienen im T5 und T6 Multivan oder California

    Wenn man sich selbst Möbel oder Heckauszüge für den Bus bastelt und die gern im Schienensystem des Multivan befestigen möchte, muss die Abstände der Schienen kennen. Ich kann euch (und mir) nicht ganz ersparen, selbst in den Bus zu gehen, um das ganze ggf. mittels Schablone abzunehmen, ich kann es aber hier dokumentieren, damit ich zumindest die groben Maße hab und nicht jedes Mal, wenn ich an einem regnerischen Abend irgendeine tolle Idee habe, zum Bus raus muss.

    Ich spreche vom T5 Multivan PanAmericana. Die allermeisten T5, T6, T6.1 Multivans und Californias sollten die gleichen Maße haben, da ja auch die Einzelsitze beliebig in den Autos austauschbar sind, trotzdem kann und will ich nur für meinen Bus reden. Ach so: Ich habe keine Doppelschienen, in die bspw. der Tisch eingesetzt werden könnte!

    Wie auf den Bildern zu erkennen ist, der Abstand von Mitte zur Mitte der Schienen liegt bei ca. 38cm. Die Gesamtbreite der Schiene ist inkl. Abdeckung ca. 8cm. Ich verwende bei meinen Einbauten entsprechende Aussparungen von plus/minus 5cm, ausgehend von den 38cm, also eine Breite von 10cm, womit man dann nach rechts und links noch etwas Spiel hat.

    Aussparen sollte man deshalb, weil das mit solchen Zurrösen festgezurrte Möbelstück sich dann auf den Abdeckungen abstützt und die zwar stabil sind, aber nicht so stabil wie der Stahlrahmen darunter.

    Vielleicht bringt euch die abgenommene Form etwas. Eigentlich hab ich das nur gemacht, damit ich für die gekaufte Konturenlehre mal einen Verwendungszweck hab ;-)

    Im Nachgang zu diesem Artikel habe ich mich wieder mal an das Überarbeiten meines Heckauszugs gemacht und bin da jetzt bei Version 3 angelangt:

    Heckauszug Schwerlastauszug für T5 und T6 – Version 3.0 – Aluprofile

    Das erwähne ich deshalb, weil ich mir da ein bisschen Gedanken gemacht hatte, wie man die Aluabdeckungen der Schienen besser vor großer Last schützen könne und ich auf zwei Dinge gestoßen bin. Zum einen gibt es solche Adapterplatten zu kaufen für relativ kleines Geld. Zum anderen gibt es das für noch viel kleineres Geld, wenn man eh schon einen 3D-Drucker rumstehen hat. Der User HerrNatz hat die Vorlage zum direkt Ausdrucken freundlicherweise auf thingiverse bereitgestellt: https://www.thingiverse.com/thing:4547038

    Ein Gedanke zu „Abstand und Maße der Schienen im T5 und T6 Multivan oder California“

    1. Pingback: Heckauszug oder Schwerlastauszug für den T5 und T6 selbst bauen - Update 2.0 | vanclan.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.