Digicam wieder da und Template läuft

Am Samstag kam schon meine neue, alte Digicam – wirklich komplett gleich ausgestattet, lediglich die Verpackung stammt nicht aus Deutschland, sondern aus den Niederlanden. Das macht aber nichts, Bilder macht sie genau so gute, wie die bisherige:

Defekte Sony DSC-W100

Naja, zugegeben – ich hab das Bild von der defekten genommen und einfach ne Trulla auf nem Motorrad reinkopiert… aber da die Kamera ja gleich aussieht, trifft’s das schon.

Apropos Trulla auf nem Motorrad: Am Wochenende war Motorradmesse in Sinsheim und als treuer Motorradfan, der sonst nichts zu tun hat, war ich natürlich dort – Bilder folgen noch.. die ganzen 10, die ich gemacht hab.. Ja, es war deutlich kleiner als die Intermot und es gab viel weniger zu schauen, zu fotographieren und kostenlos mitzunehmen. Immerhin hab ich jetzt einen Gutschein von McDonalds, der mit den Parkgebühren inklusive war. Einzulösen bis 31.12.2005 – prima!

Ach so: Seit ein paar Tagen läuft der Blog mit dem neuen Template. Bei mir sieht das bisher gut aus – unter verschiedenen Browsern muss ich es noch testen und wahrscheinlich noch einiges anpassen. Unter FF und IE7 passt alles. Der Clou an dem Template ist, dass ich per Javascript die Fenstergröße abfrage und die Sidebar entweder komplett auf der linken Seite darstelle oder sie teile und links und rechts eine eigene Leiste darstelle. Wenn ich das in PHP hinbekommen würde, wär das natürlich um einiges besser – aber ich bekomm’s halt nicht hin (im Moment!). Testen kann es jeder, der mit ner 1280er-Auflösung surfen kann. Vollbild muss zwei Leisten anbieten, beim verkleinern des Fensters und anschließendem Reload müsste sich die rechte nach links unten verschieben.

–> Gute Besserung an Squalus!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.