Kategorie: VW T3

Armaturenbrett vom VW T3 ausbauen

Details kommen demnächst! Derweil zwei Anleitungen aus dem Netz und ein Mutmachen für alle, die sich an den Ausbau wagen wollen/müssen: Es geht und es geht auch in einer Stunde – es ist bei weitem nicht so schwer, wie oft behauptet wird. Anleitung zum Heizungstausch: http://www.kilindo.de/html/t3_heizung.html Anleitung zum Ausbau des Armaturenbretts: http://www.ottigers.com/index.php?content=typ2/armaturenbrett.htm&rubrik=typ2&sub=werkstatt

Bus, Baby, Brombachsee

Oder: Erster Campingurlaub mit Bus und Baby. Zur Vorgeschichte: Nachdem wir recht schnell feststellen durften, dass zwei Erwachsene und ein Baby in einem T3 nur unzureichend mit Platz versorgt sind (und auch zu zweit war es mit Gepäck ab und zu schon grenzwertig), musste schnell eine Alternative her. Die einfachste Variante wäre sicherlich, das Umherziehen komplett zu beenden und zu All-Inclusive-Touris zu konvertieren, deren Tagesinhalt darin besteht, die besten Liegeplätze am Pool zu reservieren und rechtzeitig am Buffet zu erscheinen, um sich in orientalischer Umgebung deutsche Kost einzuverleiben. Bis zum Erbrechen versteht sich, ist ja inklusive. Das kann man jetzt...

Maxi Cosi auf der Rückbank des VW Bus T3

Zeiten ändern sich und wo gestern noch die Rückbank des T3 ausschließlich als Schlafplatz bei ausgedehnten Touren, als Standfläche für Bierkästen oder als Liegefläche für den besoffenen Kumpel diente, soll nun ein Maxi Cosi sicheren Halt finden. Glücklicherweise hat der Vorbesitzer des Busses schon weit gedacht und einen (leider nur einen einzigen) 3-Punkt-Gurt eingebaut. Deshalb sollte es ja wohl kein Problem sein, den Kindersitz (bzw. die Babyschale, wie sie in der Größenordnung im Volksmund genannt wird) anzuschnallen. Denkste! Der Gurt ist zu kurz… Also, was haben wir für Möglichkeiten? Mutti sitzt alleine hinten, der Sprössling vorne. An sich eine super...

Retro Classics Stuttgart 2011

Tausendundein Worte sagen bekanntlich nur wenig mehr als ein Bild, weshalb ich mich heute dazu entschlossen habe, die Wortzahl gering und die Bilderzahl hoch zu halten. Kurzzusammenfassung der Retro Classics 2011 auf dem Stuttgarter Messegelände: Schön war’s, groß war’s, lang war’s. Und: Das Leben ist zu kurz, um die falschen Autos zu fahren! Zugegeben, ich hab‘ ein paar mehr Bilder gemacht.. vielleicht lade ich noch ein paar hoch. Vielleicht auch nicht. [nggallery id=20]

Topspeed mit dem Bus in 10 Schritten

Topspeed mit dem Bus in 10 Schritten

1. Motor langsam mit der Temperatur in den Normalbereich bringen (dabei immer wieder hart in die Kurven gehen, damit die Reifen Grip bekommen). 2. Alles an Ballast raus, was nicht unbedingt zum Fahren nötig ist. 3. Tank fast leer fahren – ein Liter reicht auf der Wettbewerbsdistanz im Normalfall aus. 4. Noch mal Wasser und Öl prüfen. 5. Unbedingt Spoiler oder – wenn nicht zur Hand – Dachbox o.ä. montieren, damit sich der Anpressdruck auf der Hinterachse erhöht. 6. Strecke einprägen, bei Bedarf Ideallinie auf Plan einzeichnen – jeder Fehler kostet hier wertvolle Sekunden! Tipp von mir und von dem...

On a hippie trail, head full of zombie

Aber nicht „Traveling in a fried-out combie“, wie Men At Work in der ersten Zeile ihres Liedes „Down Under“ blumig beschreiben, sondern im schicken VW-Bus der österreichischen Armee, reisen Carina (eine andere.. denke ich.. ziemlich sicher..) und Thomas von Österreich nach Indien und berichten über die verschiedenen Stationen ihrer weiten Reise. Leider, leider – und so ist das oft im Leben – finde ich das Blog (richtig, ‚das‘ Blog – ab heute beginne ich den korrekten Artikel zu verwenden, nach dem ich seit 10 Jahren ‚der‘ Blog sage. Und vor 10 Jahren wusste noch keiner, ob es ‚das‘ oder ‚der‘...

♡ ♥ True Love Never Dies! ♥ ♡

Alles Gute zum 20. Geburtstag (und zu Kilometer 222.222) – auf die nächsten 20 Jahre! Wie Thomas D. es mal treffend sagte: Fahr‘ gerade über Land, es wir grade mal hell, ich spüre Freiheit in mir, denk‘ das ging aber schnell, bleibe besser im Hier, denn es gibt kein Zurück, und alles, was ich brauch‘, ist mein Auto und Glück. Ist die Anlage an, dann geht der Sound ab, und ich rauch‘ die Zigarette, die ich dafür gebaut hab, und schaut ab und zu mal einer dumm, dann nehm ich’s ihm nicht krumm, Denn Thomas D. haut ab und ich...

DVB-C und DVB-T auf’s iPhone streamen

Nachdem es jetzt durch den neuen Sender sixx abzusehen ist, dass ich mir in der nächsten Zeit wohl öfter mal 5 und mehr Folgen Sex and the city am Stück anschauen muss, hab ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht. Das einfachste wäre wohl ein weiterer Fernseher, was aber das Budget deutlich belasten und einen zusätzlichen Kabelanschluss oder ein wohnungsdurchspannendes Kabel nach sich ziehen würde. Die Lösung: EyeTV von Elgato. Der „Hybrid“ getaufte Receiver ist etwa so groß wie zwei USB-Sticks und empfängt sowohl DVB-T als auch DVB-C. Zusätzlich kommt er mit normalem Analog-TV über Kabel und Antenne...

Projekt "Oben pfui, unten hui 2010" startet

Der Winter ist meinem Bus leider ganz und gar nicht gut bekommen, was mich dazu zwingt, mal wieder den Rost zu bekämpfen. Dieses Mal sind es aber nicht die Fugen, die im Vordergrund stehen sollen, sondern Motorhalter und Auspuff. Die Optik (und da vor allem die Fugen) muss zwar auch gemacht werden, das kommt aber erst dann, wenn die Technik stimmt. Glücklicherweise konnte ich einen schon gestrahlten Motorträger für den WBX ersteigern und so hab ich mich letzte Woche ans Rostschützen desselben gemacht. Jetzt muss wohl oder übel demnächst ein neuer Auspuff her – bei Bernd Jäger liegt der komplett...

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.