Auslagerungsdatei unter XP einstellen

Nachdem ich nun so lange diskutiert habe, bis ich mir selbst nicht mehr sicher war, hab ich gründliche Nachforschungen angestellt. Es ging darum, wie man die Auslagerungsdatei unter XP einstelle solle (nicht, wie das technisch geht, sondern natürlich welche Werte man einstellen soll).

Heise schreibt:

[…] Obendrein empfiehlt es sich, die Größe der Auslagerungsdatei (‘Virtueller Arbeitsspeicher’) auf einen festen Wert einzustellen, was verhindert, dass Windows die Größe dieser Datei stets auf aktuell notwendigem Niveau hält – ein je nach System-Ressourcen zeitraubender Vorgang. Daher aktiviert man die benutzerdefinierten Einstellungen […] und ordnet die Auslagerungsdatei auf der System-Festplatte […] an; ihre Größe wird auf einen Wert festgelegt (Faustregel: mindestens die doppelte Menge des eingebauten Speichers) und dieser in den Feldern für Minimum und Maximum eingetragen […] Im Zweifelsfalle schadet Großzügigkeit nicht – denn nicht die Größe, sondern die stetige Aktualisierung der Dateigröße kostet Zeit.

In verschiedenen Foren wird jedoch beschrieben, dass die Größe der Auslagerungsdatei keineswegs mindestens doppelt so groß sein soll und auch der Speicherort möglichst eine eigene Festplatte sein soll (und nicht die Systemplatte). Zur Verteidigung von heise muss ich allerdings sagen, dass es in diesem Bericht um den Aufbau eines Video-PCs ging – deshalb sollte die Auslagerungsdatei nicht auf der Video-, sondern auf der Systemplatte liegen.
Zur Größe gibt es Aussagen zwischen 64MB und 2048MB – über eines sind sich aber alle einig: Der Min- und Maxwert ist identisch!

Die scheinbar beste Lösung ist das Defragmentieren einer zweiten, schnellen Platte und das anschließende Anlegen der Auslagerungsdatei auf eben dieser. Die Größe bleibt jedem selbst überlassen – je nach Anforderung.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.