WordPress: Archiv (fast) beliebig darstellen

Da es langsam aber sicher ein bisschen unübersichtlich wird, hab ich heute nach Studium dieses Artikels meine Archivansicht überarbeitet.

Statt der standardmäßigen, monatlichen Ansicht, schmücken jetzt jeweils die letzten 3 Monate die Sidebar – alle anderen Monate sind zusammengefasst als Dropdown-Liste.

Statt der monatlichen Ansicht kann auch täglich, wöchentlich und jährlich zusammengefasst oder jeder einzelne Post inkl. Titel dargestellt werden. Für mich als Wenigschreiber tut’s die Kategorisierung nach Monat aber vollkommen.

Das Tolle an der Sache ist, dass die „Archivblöcke“ auch beliebig kombiniert werden können, weshalb es bei mir jetzt so aussieht:

<?php wp_get_archives('type=monthly&limit=3'); ?>

stellt die letzten 6 Monate dar und

<select name="archive-dropdown"
  onChange='document.location.href=this.options[this.selectedIndex].value;'>
  <option value=""><?php echo attribute_escape(__('Select Month')); ?></option>
  <?php wp_get_archives('type=monthly&format=option&show_post_count=1'); ?>
</select>

erstellt eine Dropdown-Liste aller Monate inkl. Anzahl der Beiträge im Zeitraum (show_post_count=1).

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Squalus sagt:

    Hmmmm, riecht praktisch! Das muss ich mir mal im Hinterkopf behalten und bei Gelegenheit in mein Blog einbauen.

    …oder gibt es dafür vielleicht sogar ein Widget?

    Schöne Grütze
    Squalus

  2. limone sagt:

    vielen dank, den tipp konnte ich gerade sehr gut brauchen! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.