WordPress

Tags in WordPress automatisch vergeben

Wer wie ich erst vor kurzer Zeit damit angefangen hat, seine Blogeinträge zu „taggen“, sucht vermutlich ebenfalls eine einfache Art und Weise, schnell die nötigsten Tags zu vergeben. Was dem iPhone die Apps, sind WordPress die Plugins: Es gibt für alles eins.. naja fast. Meine Wahl fiel auf Simple Tags von Amaury Balmer.

DatenbankbackupEinmal ins Plugin-Verzeichnis des Webservers kopiert und aktiviert kann man direkt loslegen. Da die Meinungen ein wenig gemischt sind, hab ich es vorgezogen, meine Datenbank zuerst komplett zu sichern. Sicher ist sicher.

Mir war vor allem nicht klar, ob das Tool die bestehenden Tags überschreibt oder sonst irgendwelche Eigenheiten hat, die nicht abzuschätzen wären. Im Nachhinein wäre es nicht nötig gewesen, da alles wunderbar funktioniert – zumindest ist mir bisher nichts aufgefallen.

Weiterlesen »Tags in WordPress automatisch vergeben

Ebay-Auktionen im Beitrag darstellen

Wenn man Flash beim Leser voraussetzt, kann man relativ einfach die eigenen oder fremde Ebay-Auktionen im Blog darstellen. Ebay hat hierfür eigens „Ebay To Go“ entwickelt, das aber Stand heute leider nicht auf Artikel funktioniert, die nicht weltweit versendet werden (der Assistent auf der deutschen Seite steht seit geraumer Zeit auf „Wartungsarbeiten“). Mithilfe der *.com-Adresse kann man sich aber einfach und schnell ein Ebayfenster basteln und anschließend auf deutsch umschießen. Den Code dafür habe ich unten aufgeführt. Er funktioniert natürlich nicht nur unter WordPress, da es sich einfach um ein eingebettetes Object handelt.

<object width="355" height="355">
<param name="flashvars" value="base=http://togo.ebay.de/togo/&amp;lang=de-de&amp;seller=langauer_net"/>
<param name="src" value="http://togo.ebay.de/togo/seller.swf?2008013100"/>
<embed type="application/x-shockwave-flash" width="355" height="355" src="http://togo.ebay.de/togo/seller.swf?2008013100" flashvars="base=http://togo.ebay.de/togo/&amp;lang=de-de&amp;seller=langauer_net">
</embed>
</object>Weiterlesen »Ebay-Auktionen im Beitrag darstellen

Wie Du mir, so…

Wenn ich ge-blog-rollt werde, rolle ich natürlich zurück. Deshalb ist ab heute der Netzberichterstatter (n:b:e) mit im Boot. Hau rein, Sascha!

Eigenes WordPress-Theme unter Mac OS

Parte Uno
Voraussetzungen, XAMPP und WordPress installieren, MySQL einrichten

Die Winterzeit bricht an und es ist mal wieder soweit, dass ein neuer Look für den Blog her muss. Über drei Jahre sind meine ersten WordPress-Gehversuche nun her und es hat sich einiges getan. Damals noch überzeugter PC- und Windowsuser, heute haben längst die Apple-Produkte Einzug in Wohnzimmer und Büro gehalten und stehen für ein von Grund auf neues Theme bereit.

Xampp downloadenNicht lang schnacken… es muss als erstes ein lokaler Apache- und MySQL-Server her – damals wie heute gibt’s den bei den Apache Friends zum Download.

Die Installation funktioniert wie beim Mac gewohnt durch einfaches Ziehen des Pakets in den Ordner Anwendungen.Weiterlesen »Eigenes WordPress-Theme unter Mac OS