Markiert: Apps

T5 (oder jedes andere Fahrzeug) günstig per GPS tracken mit altem iPhone

Zugegeben habe ich sehr lange überlegt (na gut, eigentlich relativ kurz), ob das gehen würde und wenn es denn geht, warum man dazu nichts im Netz findet. Ich bin letztlich zu dem Schluss gekommen, dass es auf jeden Fall geht und vermutlich irgendetwas Rechtliches dagegen spricht, es zu tun. Und es deshalb niemand tut.. oder auch, deshalb niemand drüber redet/schreibt. Vielleicht war ich auch einfach zu blöd zum Suchen… Ich rede vom GPS-Tracking, also dem Orten, dem Nachverfolgen beispielsweise eines Autos oder eines Haustieres per GPS-Sender, um immer zu wissen, wo sich die Frau.. äh.. die Katze gerade befindet. Zur...

RWE Smarthome Hausautomatisierung im Selbsttest

Als technikaffiner Mensch war es nur eine Frage der Zeit, wie lange mich der teure Einstieg in das Thema „Hausautomation“ (oder ist „Automatisierung“ richtig?) davon abhalten wird, es im größeren Stil auszuprobieren. Ob das Sparen von Energie (Geld) im Vordergrund steht, der Komfortfaktor oder einfach das Habenwollen kann ich gar nicht so genau sagen. Ich glaube letzteres war ausschlaggebend.. Als kleinen, ersten Schritt, fasste ich im Oktober diesen Jahres den Entschluss, die Heizungen (gasbefeuerte Wasserheizungen) durch „Baumarkt-Thermostate“ aufzurüsten. Ich meine damit digitale Thermostate, denen man eine Temperatur vorgibt, die diese dann durch automatisches Auf- bzw. Zudrehen des Heizungsventils zu halten...

Tripwolf Reiseführer als iOS-Apps täglich kostenlos!

Dass das iPhone ein idealer Reisebegleiter ist, darüber müssen wir vermutlich nicht diskutieren. Um es auch als Nachschlagewerk zum Urlaubsort nutzen zu können, gibt es diverse Reiseführer als App. Die mir bisher unbekannten Apps des Herstellers Tripwolf gibt es im Zuge einer Adventsaktion gerade kostenlos und sind schon alleine deshalb einen Download wert. Da ich zu faul bin, die einzelnen tagesaktuell kostenlosen Apps herauszusuchen, hier eine komplette Liste. Heute kostenlos sind London, Kopenhagen, Leipzig, Florenz und Oslo. London Reiseführer – tripwolf – tripwolf Kopenhagen Reiseführer – tripwolf – tripwolf Leipzig Reiseführer – tripwolf – tripwolf Florenz Reiseführer – tripwolf –...

Navigon Europe 2.0 für kurze Zeit zum Sonderpreis

Irgendwann muss ich da mal einen Test schreiben, warum ich Navigon unter den Navigations-Apps deutlich besser als beispielsweise TomTom finde. Für den Moment soll es mit dem Hinweis getan sein, dass Navigon in der Version 2.0 für iPhone, iPad und iPod Touch erschienen ist. Deutlichster Vorteil der neuen Version: Navigon MyMaps. Damit werden nicht mehr, wie in der Vorversion, alle Karten auf einmal installiert und die App bläht sich auf 2 GB auf, sondern es werden am Anfang nur rund 45 MB heruntergeladen. Die Karten sind natürlich im Preis mit dabei! Im Moment gibt es die App zum Sonderpreis von...

Das Logo von redsn0w: angebissene Ananas

Semi-Tethered Jailbreak Tool von BigBoss

Immerhin ein erster Schritt, wenn auch für mich nicht brauchbar. Heute Nacht hat BigBoss eine Art Semi-Tethered Jailbreak herausgebracht. Der große Nachteil beim im Moment aktuellen tethered jailbreak ist ja, dass man zum Reboot des iPhones (iPods, iPads) immer einen Rechner braucht, der via Kabel verbunden ist. Den hat man in der Regel nicht dabei. Ohne den Boot am Rechner kommt das iDevice nicht mehr aus einer Bootschleife heraus, heißt, das hübsche Apple-Logo bleibt dauerhaft auf dem Display und das Gerät ist nicht nutzbar. Das Tool von BigBoss umgeht diese Schwierigkeit jetzt so, das nach Installation zumindest ein Reboot möglich...

iOS5 Widgets für das Notification Center

Mit eine der schönsten Neuerungen bei iOS 5 ist mit Sicherheit die Mitteilungszentrale, die man durch Herunterziehen aus der Statusleiste sichtbar machen kann. Leider hat man sich relativ schnell an Wetter, Aktien, SMS und Mailvorschau satt gesehen. Wenn man nun ein iPhone 4s sein Eigen nennt, hat man erst mal Pech. Hier funktioniert nach wie vor kein Jailbreak, obwohl es genügend Webseiten gibt, die im Moment mit Überschriften wie „iPhone 4s iOS 5 untethered jailbreak“ locken – leider überall nichts dahinter.. außer Werbung. Hat man noch ein „altes“ iPhone 4 auf dem Speicher, lohnt es sich, dieses wieder zu reaktivieren...

Das iPhone 4s und vor allem Siri rockt!

Was für ein tolles, tolles Spielzeug! Und ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, das 4s zu verkaufen, da das gute alte 4er treu seinen Dienst tut. In die Tonne damit! Siri rules! Ich will hier keinen großen Test schreiben, da es die wohl schon zur Genüge und vor allem schon seit einiger Zeit gibt. Da sind die, die es geschafft haben, den UPS-Mann am Freitag NICHT zu verpassen und deshalb nicht bis heute warten mussten, wohl ganz klar im Vorteil. Deshalb nur kurz die Dinge, die mir aufgefallen sind, ohne irgendein Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Gewähr: die erste Überraschung direkt...

Jailgebreaktes iPhone 4 auf iOS 5 updaten

Zuerst: Es gibt Stand heute keinen untethered Jailbreak. Das bedeutet schlicht, dass das jailgebreakte oder gejailbreakte oder jailbreaked iPhone nur am Rechner rebootet werden kann. Wer es zwischendrin unterwegs ausschalten oder neustarten muss, guckt in die Röhre – das iPhone bleibt in einer Bootschleife hängen, bis man es wieder an den heimischen Rechner hängt, in den DFU-Modus bringt und mit Redsn0w rebootet. Wem das egal ist, der kann hier weiter machen – bitte dran denken, dass auch durchaus mal ein Akku leer sein kann, was den gleichen Effekt hat und man dann mit gesenktem Kopf nach Hause trotten oder das...

Fossil Texas Instruments Metawatch

Fossil / Texas Instruments Metawatch

Mit ‚join the revolution‘ wird sie von Texas Instruments beworben, ich würde es eher mit dem Satz zusammenfassen ‚da ist man einmal early adopter und gleich ist es nichts‘. Bei der Metawatch, die als Jointventure zwischen Texas Intruments und Fossil entstanden ist, handelt es sich um eine Uhr, die via Bluetooth Verbindung zu einem Smartphone aufnimmt und von dort allerlei Informationen bekommt. Im Standard sind das Kalenderinformationen, das Wetter, Mails und SMS. Da die Software Open Source, damit im Quelltext erhältlich und eine Weiterentwicklung nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht ist, sind theoretisch alle Infos darstellbar, die man auch auf...

Augmented Reality

Amsterdam Reiseführer mTrip für iPhone & iPad

Wenn das nicht mal passend kommt! Kurz vor dem geplanten Amsterdam-Trip gibt es die Reiseführer-App heute kostenlos im App-Store (sonst 4,99 Euro): Amsterdam Reiseführer – mTrip – mTrip Travel Guides. Ob sie etwas taugt, kann ich natürlich von hieraus noch nicht sagen – negativ für mich fällt nur auf, dass lediglich Hotels und Hostels aufgeführt sind, keine Camping-Möglichkeiten (und wenn schon Amsterdam, dann selbstverständlich mit dem Bus!). Was mir sehr gut gefällt, ist die Möglichkeit, seine Vorlieben im Vorfeld anzugeben und sich danach Programmpunkte vorschlagen zu lassen, die aber per einfachem Klick auch wieder aus dem Plan verschwinden. Nach Festlegung...

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.