Probleme mit Polyglot und ImageCounter

So lautete die Fehlermeldung, die bis gerade eben die ersten 4 Zeilen meiner Seite zierten:


Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /xxxxx/wp-content/plugins/polyglot.php:1) in /xxxxx/wp-content/plugins/ImageCounter/ImageCounter.php on line 47

Ursprung war die eigentlich prima gelaufene Installation von Polyglot – in den letzten zwei Beiträgen deutlich sichtbar getestet. Prima gelaufen deshalb, weil ich die Plugindatei einfach reinkopieren musste und nach kürzerer Nacharbeit alles lief. Leider legte er die Posts standardmäßig in der Sprache Englisch an und nicht in Deutsch, was ich aber wollte.

Wenn nun in der polyglot.php den Eintrag

$polyglot_settings[‚default_lang‘] = ‚en‘;

auf $polyglot_settings[‚default_lang‘] = ‚de‚; änderte, erschien sofort die o.g. Meldung… Laut diversen Foren sollte es wohl an Leerzeichen liegen, die nach dem schließenden ?> noch vorhanden sein sollten. Da hier aber keine waren, konnte das nicht die Lösung sein.Dank Peruns Weblog und dem Hinweis, die Plugindatei mit

<?php
ob_start();

zu beginnen, gehört dies zum Glück der Vergangenheit an. Ich zitiere hier auch einen Kommentar von Sascha Carlin, den er dort abgegeben hat:

[…]Eine andere Möglichkeit ist, den Output-Buffer zu benutzen, was Du mit ob_start(); tust. Der Output-Buffer sorgt dafür, das die Ausgabe bis zur Beendigung des Skripts bzw. zum zum Aufruf von ob_end_flush();[…]

Was ich (noch) nicht ganz verstehe: Wieso hab ich das Problem in der ImageCounter.php durch das Ändern der polyglot.php hervorgerufen?

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir setzen auf dieser Seite Cookies ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Tracking-Cookies von Google-Analytics und Facebook (Stand 08/2018 nicht auf diesen Seiten verwendet) können hier deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese finden Sie zu jeder Zeit im Seitenfuss aufrufbar.